Ortsverein

Der politische Meinungsbildungsprozess beginnt im Ortsverein.

Aktive Mitarbeit im Ortsverein fängt damit an, dass Probleme aus dem Wohnbereich, vom Arbeitsplatz, aus den Verbänden, Vereinen und Organisationen in die SPD hineingetragen und diskutiert werden. Wesentlich dabei ist, dass die Politik der SPD nicht durch einsame Beschlüsse einiger Oberfunktionäre festgelegt wird, sondern durch einen breiten demokratischen Entscheidungsprozess von unten nach oben.

Die ca. 330 Jenaer SPD-Mitglieder sind in fünf Ortsvereinen organisiert (Stand 01/2012).

Thüringenweit gibt es rund 345 Ortsvereine. In den regelmäßig stattfindenden Ortsvereinsversammlungen kommen aktuelle Themen des politischen Lebens zur Sprache. Die Spannbreite reicht dabei von kommunal- bis hin zu bundespolitischen Fragen.

Hier können Sie sich über den Ortsverein Lobeda, der ca. 50 Genoss*innen organisiert, informieren.

Counter

Besucher:658901
Heute:31
Online:2